Germany - Dortmund: Building-cleaning services

Watch this tender

Summary

Please scroll down for full details
Threshold: 
OJEU
Main activities: 
Education
Type: 
Contract notice
Type of contract: 
SERVICES
Award criteria: 
Lowest price
Published: 
Saturday, March 18, 2017
Tender ID: 
2017/S 055-101981

Contract notice

Services

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)

Name and addresses
Technische Universität Dortmund
DE811257273
August-Schmidt-Straße 8
Dortmund
44227
Germany
Telephone: +49 231755-2232
E-mail: andreas.koenig@tu-dortmund.de
Fax: +49 231755-5224
NUTS code: DEA52

Internet address(es):

Main address: www.tu-dortmund.de

I.2)

Joint procurement

I.3)

Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXPNY6PYNVC%22
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Technische Universität Dortmund
Martin-Schmeißer-Weg 12
Dortmund
44227
Germany
Contact person: Herr Ringens
E-mail: andreas.koenig@tu-dortmund.de
NUTS code: DEA52

Internet address(es):

Main address: www.tu-dortmund.de

I.4)

Type of the contracting authority
Body governed by public law

I.5)

Main activity
Education

Section II: Object

II.1)

Scope of the procurement

II.1.1)

Title:

Unterhaltsreinigung.

Reference number: 17-010

II.1.2)

Main CPV code
90911200

II.1.3)

Type of contract
Services

II.1.4)

Short description:

Vertrag über regelmäßige Unterhaltsreinigungen für die beschriebenen Gebäude der TU Dortmund.

II.1.5)

Estimated total value

II.1.6)

Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots

II.2)

Description

II.2.1)

Title:

Unterhaltsreinigung Hausmeisterbezirk Hr. Bornhoff

Lot No: 1

II.2.2)

Additional CPV code(s)
90911200

II.2.3)

Place of performance
NUTS code: DEA52

II.2.4)

Description of the procurement:

Vertrag über regelmäßige Unterhaltsreinigungen der beschriebenen Gebäude.

II.2.5)

Award criteria
Criteria below
Price

II.2.6)

Estimated value

II.2.7)

Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/07/2017
End: 30/06/2021
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Der Vertrag kann um ein Jahr verlängert werden.

II.2.9)

Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged number of candidates: 5
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern

Mindestanforderungen Teilnahmeantrag:

— Erklärung über den Umfang der Bewerbung (gewünschte Losteilnahme);

— Eigenerklärung Ausschlussgründe (Formular 521 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Eigenerklärung zu § 16 Abs. 5 TVgG-NRW von Nachunternehmern und Verleihern von Arbeitskräften (Formular 522 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung (Formular 523 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Formular 525 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Bewerber-/Bietergemeinschaftserklärung (Formular 531 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Erklärung Unteraufträge/Eignungsleihe (Formular 532 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Verpflichtungserklärung Nachunternehmer (Formular 533 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Kurze Unternehmensvorstellung, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Offenlegung des Gesamtumsatzes pro Jahr für die letzten 3 Geschäftsjahre, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Benennung mindestens einer vergleichbaren Referenz;

— Erläuterungen zum Personal- und Umsetzungskonzept, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Erläuterungen zur technischen Ausstattung, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Ggf. Nachunternehmerverzeichnis.

Bewertung der Teilnahmeanträge gemäß folgender Kriterien:

— Unternehmensvorstellung (0-3 Punkte; Gewichtung 10 %);

— Offenlegung des Gesamtumsatzes (0-5 Punkte; Gewichtung 10 %);

— Referenzen (0-7 Punkte; Gewichtung 25 %);

— Personal- und Umsetzungskonzept (0-20 Punkte; Gewichtung 45 %);

— Konzept der technischen Ausstattung (0-2 Punkte; Gewichtung 10 %).

Die einzelnen Unterkriterien samt der jeweils zugehörigen erreichbaren Punktzahlen entnehmen Sie bitte dem Dokument „TU Dortmund_Informationen zum Teilnahmewettbewerb“.

II.2.10)

Information about variants
Variants will be accepted: no

II.2.11)

Information about options
Options: no

II.2.12)

Information about electronic catalogues

II.2.13)

Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no

II.2.14)

Additional information

II.2)

Description

II.2.1)

Title:

Hausmeisterbezirk Staudinger

Lot No: 2

II.2.2)

Additional CPV code(s)
90911200

II.2.3)

Place of performance
NUTS code: DEA52

II.2.4)

Description of the procurement:

Vertrag über regelmäßige Unterhaltsreinigungen für die beschriebenen Gebäude.

II.2.5)

Award criteria
Criteria below
Price

II.2.6)

Estimated value

II.2.7)

Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/07/2017
End: 30/06/2021
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Der Vertrag kann um ein Jahr verlängert werden.

II.2.9)

Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged number of candidates: 5
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern

Mindestanforderungen Teilnahmeantrag:

— Erklärung über den Umfang der Bewerbung (gewünschte Losteilnahme);

— Eigenerklärung Ausschlussgründe (Formular 521 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Eigenerklärung zu § 16 Abs. 5 TVgG-NRW von Nachunternehmern und Verleihern von Arbeitskräften (Formular 522 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung (Formular 523 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Formular 525 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Bewerber-/Bietergemeinschaftserklärung (Formular 531 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Erklärung Unteraufträge/Eignungsleihe (Formular 532 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Ggf. Verpflichtungserklärung Nachunternehmer (Formular 533 EU) mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmenstempel;

— Kurze Unternehmensvorstellung, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Offenlegung des Gesamtumsatzes pro Jahr für die letzten 3 Geschäftsjahre, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Benennung mindestens einer vergleichbaren Referenz;

— Erläuterungen zum Personal- und Umsetzungskonzept, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Erläuterungen zur technischen Ausstattung, insb. für den Bereich der Unterhaltsreinigung;

— Ggf. Nachunternehmerverzeichnis.

Bewertung der Teilnahmeanträge gemäß folgender Kriterien:

— Unternehmensvorstellung (0-3 Punkte; Gewichtung 10 %);

— Offenlegung des Gesamtumsatzes (0-5 Punkte; Gewichtung 10 %);

— Referenzen (0-7 Punkte; Gewichtung 25 %);

— Personal- und Umsetzungskonzept (0-20 Punkte; Gewichtung 45 %);

— Konzept der technischen Ausstattung (0-2 Punkte; Gewichtung 10 %).

Die einzelnen Unterkriterien samt der jeweils zugehörigen erreichbaren Punktzahlen entnehmen Sie bitte dem Dokument „TU Dortmund_Informationen zum Teilnahmewettbewerb“.

II.2.10)

Information about variants
Variants will be accepted: no

II.2.11)

Information about options
Options: no

II.2.12)

Information about electronic catalogues

II.2.13)

Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no

II.2.14)

Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)

Conditions for participation

III.1.1)

Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers

III.1.2)

Economic and financial standing
Selection criteria as stated in the procurement documents

III.1.3)

Technical and professional ability
Selection criteria as stated in the procurement documents

III.1.5)

Information about reserved contracts

III.2)

Conditions related to the contract

III.2.1)

Information about a particular profession

III.2.2)

Contract performance conditions:

III.2.3)

Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1)

Description

IV.1.1)

Type of procedure
Restricted procedure
Accelerated procedure
Justification:

Aufgrund der Kündigung des bestehenden Vertrages ist kurzfristig ein neuer Vertrag zu schließen. Das Vergabeverfahren ist nur mit verkürzten Fristen zum benötigten Zeitpunkt abschließbar.

IV.1.3)

Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system

IV.1.4)

Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue

IV.1.6)

Information about electronic auction

IV.1.8)

Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes

IV.2)

Administrative information

IV.2.1)

Previous publication concerning this procedure

IV.2.2)

Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 30/03/2017
Local time: 11:00

IV.2.3)

Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
Date: 07/04/2017

IV.2.4)

Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German

IV.2.6)

Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 30/06/2017

IV.2.7)

Conditions for opening of tenders

Section VI: Complementary information

VI.1)

Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no

VI.2)

Information about electronic workflows

VI.3)

Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXPNY6PYNVC.

VI.4)

Procedures for review

VI.4.1)

Review body
Vergabekammer Westfalen
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Germany

VI.4.2)

Body responsible for mediation procedures
Vergabekammer Westfalen
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Germany

VI.4.3)

Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Der geltend gemachte Verstoß gegen Vergabevorschriften wurde vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber gerügt.

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen bis spätestens zum Ablauf der Bewerbungsfrist oder Angebotsfrist gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden.

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar waren, müssen bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist oder der Angebotsfrist gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden.

Ein Nachprüfungsantrag muss innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, eingehen.

VI.4.4)

Service from which information about the review procedure may be obtained
Vergabekammer Westfalen
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Germany

VI.5)

Date of dispatch of this notice:
14/03/2017